Ferienhaus Annelore

Ferienhaus-Finne

Ferienhaus -Finne

Philosophie


Herzlich Willkommen

Mit Leidenschaft, Freude und fachlicher Kompetenz bieten wir Menschen mit geistiger Behinderung Unterstützung und Assistenz bei der Planung und Durchführung einer Urlaubsfreizeit in einer waldreichen Umgebung in der Nähe von Rastenberg/Billroda.
Wir, dass sind Susan West, Mitarbeiterin der Stiftung Finneck in Sömmerda, tätig im ambulanten Betreuungsbereich und Kerstin Schneider, Hausleiterin im Wohnverbund Sömmerda in der Stiftung Finneck.

Susi West

Susi West

Kerstin Schneider

Kerstin Schneider


Unser Angebot richtet sich an alle Erholungssuchenden, mit und ohne Handicap. Willkommen ist auch Betreuungspersonal - für Tagesveranstaltungen und Entspannung im "Grünen".

Wir sind für Sie da.

Freundliche Grüße von Susan West und Kerstin Schneider

Diakonischer Gedanke

Unsere Motivation leitet sich aus dem Grundgedanken der Diakonie ab. „Helfen aus christlicher Verantwortung“ oder auch mit den Worten des Theologen Johann Hinrich Wichern: „Jede Arbeit soll zuerst mit den Herzen, dann mit den Händen oder mit der Zunge geschehen“. Wir sind mit dem Herzen an der Arbeit und setzten uns für die Menschen ein, die auf Hilfe angewiesen und benachteiligt sind. Wir wollen den uns anvertrauten Menschen eine Möglichkeit bieten, gemeinsam mit Freunden oder der Freundin eine Urlaubszeit zu genießen, vielleicht die Zweisamkeit auszuprobieren oder einfach nur die Abwechslung vom städtischen Leben und dem Alltag, hin zum Genuss der ländlichen waldreichen Idylle. Unsere Assistenz und Unterstützung bietet Sicherheit und Zuversicht. Wir bemühen uns um eine solidarische und gerechte Gesellschaft im Ganzen. Für jeden Einzelnen in seiner Individualität, wie für die Gesellschaft im Zusammenhang mit Zugehörigkeit und Eingebundensein. Wir bemühen uns um Vernetzungen und die Erschließung unseres Sozialraumes.

2017 © Ferienhaus-Finne, Billroda bei Rastenberg